Wiesndirndl - Schöne Dirndl fürs Oktoberfest
 
 
Startseite

Aktuelles
Wiesndirndl
Accesssoires

Shopping
Adressen
Must Haves
Styling Tipps
Beauty Tipps
Neue Trends
Kauf Tipps
Ratgeber

Oktoberfest
Glossar
Surftipps
Kontakt
Werbung

Nützliche Tipps - Mit dem Dirndl auf die Wiesn

Natürlich, Dirndl ist das beliebteste Kleidungsstück auf der Wiesn. Bevor Ihr Euch jetzt aber ein solches überstreift, solltet Ihr noch einmal kurz überlegen, was Ihr eigentlich auf der Wiesn vorhabt. Soll der Tag komplett im Festzelt verbracht werden oder soll der Besuch auf für einen Bummel übers Festgelände genutzt werden? Ist ein eher ruhiger Besuch oder eine wilde Party geplant? Denn hier nach richtet sich auch das Styling.

Styling anpassen
Überfüllte U-Bahnen und ebenso überfüllte Festzelte sollte der Dirndl-Trägerin eines bewusst machen - wer sich sein aufwändiges Styling erhalten will, sollte nach alternativen Zeiten und Zelten suchen, an denen nicht allzuviel los ist.

Heisse Atmosphäre - kühles Dirndl
Zuerst einmal - in den Zelten herrscht nicht nur einen aufgeheizte Stimmung, sondern ebenso aufgeheizte Temperaturen. Deswegen sollte das wärmende Winterdirndl im Kleiderschrank hängen bleiben. Baumwoll-Dirndl oder ein Kleid aus Leinenstoff ist hier eher geeignet.

Passende Accessoires
Allerdings sollte auch auf den Heimweg geachtet werden, denn im Herbst sind abends schon recht zapfige (kalte) Temperaturen gang und gäbe. Eine wärmende Dirndljacke sollte also dabei sein. Achtet bei den Accessoires darauf, dass im Zelt eine Jacke, die irgendwo hingelegt wird, schnell zum Objekt der Begierde von Langfingern wird. Ebenso verhält es sich mit Taschen. Diese sehen oftmals recht nett aus, sind aber für das festzelt nur teils geeignet. Wer also in der Masse mitfeiert, sollte sich für eine Tasche entscheiden, die am Körper getragen werden kann. Praktisch sind Dirndltaschen zum Befestigen an der Schürze.

Bequeme Schuhe
Und auch bei den Schuhen sollte die Form dem Anlass angepasst werden. Konkret heisst dies, wer einen Bummel übers Festgelände einplant, sollte dies nicht mit nagelneuen Schuhen machen. Die Theresienwiese ist bekanntermassen richtig gross, die Wege dementsprechend lang. Es brauchen zwar nicht gleich Wanderschuhe sein, eingetragen sollten die Schuhe (egal ob Riemchenschuh oder Haferlschuh) schon sein.

Auch wer einen Sitzplatz im Festzelt reserviert hat sollte sich bewusst machen, dass man den überwiegenden Teil des Tages steht. Zu später Stunde geht es bekanntermassen zum Tanzen auf die Bierbänke. Wer hier zudem keinen festen Stand in seinen Schuhen hat, kann ganz leicht den Halt auf den kippeligen Bänken verlieren (diese sind am Boden nicht fest verankert).

Dirndl im Kettenkarussell
Wer mit dem Dirndl zusätzlich die Fahrgeschäfte im Schausteller-Bereich nutzen möchte, sollte sich über die Länge des Dirndls Gedanken machen. Zu lange Dirndl erweisen sich als recht umständlich und zu kurze Röcke gewähren manchen Besucher zu tiefe Einblicke.

Tipp - Sets und Zubehör
Für Dirnd-Anfängerinnen sind sogenannte Dirndl-Sets recht gut geeignet. Diese enthalten gleich Schürze und Bluse (manchmal sogar Schuhe und Strümpfe) zum Kleid. Wer öfters zur Wiesn will, besorgt sich am besten gleich noch eine zweite (und dritte) Bluse und Schürze. Nicht nur, dass man dadurch aus einem Kleid mehrere Looks zaubern kann, bei den hohen Temperaturen in den Zelten ist ein Wechsel der Bluse unabdingbar.

Fazit
Allgemein lässt sich sagen, dass schon aufs Styling geachtet werden sollte. Jedoch auch auf den Anlass, wo man auf der Wiesn ist und was man hier machen möchte. Das perfekte Wiesndirndl schaut in jeder Situation gut aus, ist aber eher ein einfacheres Tages-Dirndl, denn für die Abendgarderobe geeignet. Aufwändiger gestaltete Wiesndirndl suchen sich exklusivere Party-Gelegenheiten und gehen den Wiesnbesuch gelassener an. Danach geht's dann natürlich in einen After-Wiesn Club.


Oktoberfest - Anzeige Wiesn
Anzeige


Anzeige Anzeige
Anzeige Anzeige
Hier Werbung schalten...

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf dieser Seite werben...
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Auf dieser Seite werben...
Anzeige
Anzeige
Aktuelle News
Wiesndirndl
Accesssoires
Showroom
Shopping Tipps
Designer Labels
Trendvorschau
Gute Adressen
Unser Marktplatz
Trachten Lexikon
Style Ratgeber
Figur Beratung
Beauty Styling
Dirndl Styling
Dirnd Arten
Tipps Dirndlkauf
Mode Ratgeber
Oktoberfest Infos
Oktoberfestdirndl
Links und Surftipps
Oktoberfest Shop
München Shop
Dirndl Mode Shop
Wiesn Singles
Andenken Shop
Oktoberfest Portal
Münchner Wiesn
Dirndl und Trachten
Oktoberfestkrug
Wiesnsouvenirs

Startseite | Kontakt | Werbung | Links | Sitemap | Impressum | Disclaimer
Wiesndirndl - Die schönsten Dirndl fürs Oktoberfest. Wiesndirndl ist Mitglied beim Wiesnteam © Copyright Dirndlteam und Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten.
Powered by Muenchens.net und Munich Design. Mit freundlicher Unterstützung von Caico, @Net, Kaffeepause (Texte & PR) und Traummass (Design & Gestaltung)
Keine Haftung für externe Links. Wir sind nicht für Angebote Dritter verantwortlich. Verwendete Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Inhalte (wie Texte, Bilder, Namen, Begriffe, Idee) und Daten sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung von Inhalten nur mit ausdrücklicher Genehmigung vom Dirndlteam.